Zahlreiche Koronainfektionen mit Mutationen im Kölner Flüchtlingsheim ⋆ Nürnberger Blatt

Coronavirus
Coronavirus

Nach Dutzenden von Infektionen mit einer Variante des Coronavirus wurde ein komplettes Flüchtlingsheim in Köln unter Quarantäne gestellt. Die Stadtverwaltung gab am Sonntag bekannt, dass die südafrikanische oder brasilianische Variante des Virus bei 31 von 41 positiv getesteten Einwohnern entdeckt wurde. Darüber hinaus wurde die südafrikanische Virusvariante bei elf Mitarbeitern nachgewiesen. Fünf weitere Mitarbeiter haben ebenfalls positiv getestet, die genaue Analyse der Variante steht noch aus.

Nach Angaben der Stadtverwaltung wurde ein Einreiseverbot für das Haus mit 108 Einwohnern erlassen. Das Gebiet wird von der Polizei abgesperrt.

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment