Warum manche Leute Immobilien verkaufen, um Bitcoin zu kaufen

(Symbolfoto: pixabay)

Bitcoin wuchs im vergangenen Jahr um mehr als 860 % jährlich und stieg von 6.700 auf 58.000 US-Dollar pro Münze. Experten gehen davon aus, dass Bitcoin in den kommenden Jahren einen erheblichen Einfluss auf den Immobilienmarkt haben wird und eine neue Plattform für die meisten Transaktionen bietet. Der stetige Preisanstieg von Bitcoin macht es zu einem der lukrativsten Finanzinstrumente für Immobilienkäufer und -verkäufer. Hier sind die Hauptgründe, warum Menschen zunehmend Immobilien verkaufen, um Bitcoin zu kaufen.

Schnelle Wertsteigerungsrate

Kryptowährungen wie Bitcoin sind sehr volatil. Sie sind aber auch sehr widerstandsfähig gegenüber Marktveränderungen und haben ein größeres Wertsteigerungspotenzial, wie die jüngste Entwicklung von Bitcoin gezeigt hat. Bitcoin ist in den letzten drei Jahren um mehr als 120.000% gewachsen. Das ist lukrativer als Bargeldwährungen wie der von Jahr zu Jahr an Wert verlierende USD und viel mehr als der Verbraucherpreisindex. Finanzmarktberichte weisen auf eine jährliche Inflation von etwa 10 % hin, was bedeutet, dass Ihre Kaufkraft auf nur 75 % dieser Dollars sinken würde, wenn Sie sie etwa drei Jahre lang halten würden. Auf der anderen Seite gibt Ihnen das Halten von Bitcoin mehr Kaufkraft, wenn Sie mehr Eigentum erwerben.

Bessere Preise

Obwohl Kryptowährungen einen sehr hohen Wertzuwachs aufweisen, ist ihre Liquidität begrenzt. Dies ermöglicht es versierten Immobilienverkäufern, mehr Bitcoin zu verlangen, als sie es in Dollar tun würden. Eigenheimkäufer, die Kryptowährungen verwenden, sind in der Regel bereit, den Aufpreis für die Diversifizierung ihrer Investitionen zu zahlen. Infolgedessen akzeptieren zukunftsorientierte Verkäufer Bitcoin, weil sie bessere Preise versprechen als die Annahme von Bargeld.

Bei Bitcoin fallen auch niedrigere Transaktionsgebühren an, wodurch Verkäufer auch erhebliche Kosteneinsparungen erzielen können. Sie können mehr Immobilien kaufen, Kryptowährungen handeln oder diese langfristig mit den Gewinnen halten. Automatisierte Krypto-Börsen wie https://immediatesedge.de/ bieten Handelstipps, aktualisierte Marktprognosen und Preisbewegungen, um Ihnen zu helfen, die Rendite Ihrer Investitions- und Handelsaktivitäten zu maximieren.

Steuervorteile

Der Verkauf von Immobilien gegen Kryptowährungen ist wie der Tausch eines Vermögenswerts gegen einen anderen. Bitcoin verspricht jedoch erhebliche Kapitalgewinne, die Sie auf die Gewinnerseite stellen. Wenn Ihre Kryptowährung beispielsweise um Tausende von Prozent an Wert gewonnen hat, wird Ihre Basis fast Null sein. Infolgedessen wäre der Wert Ihrer Immobilie bei einem langjährigen Besitz um ein Vielfaches gestiegen. Allerdings erschweren die Umstände und Anlageziele einen Verkauf zum Marktwert.

Daher können Immobilienkäufer und -verkäufer gemeinsam Verkaufspreise innerhalb einer bestimmten Bandbreite vereinbaren, um Kapitalgewinne zu steuern. Der Verkauf für Kryptowährung kann es beiden Parteien ermöglichen, ihr Risiko von Kapitalgewinnen im Gegensatz zum Dollar zu reduzieren. Obwohl der Wert eines Dollars immer 1 US-Dollar beträgt, ist Bitcoin in mehrere kleinere Einheiten teilbar, was Ihnen erhebliche Steuervorteile verschafft.

Kampf gegen Betrug

Der Immobilienmarkt ist voll von betrügerischen Aktivitäten, die sehr frustrierend sein können. Viele Verkäufer haben Fälle von Käufern gemeldet, die nach Erhalt der Eigentumsurkunden keine Zahlung leisten. Manchmal beschlagnahmen die Banken die Gebühren, bevor die Verkäufer sie erhalten. Die Akzeptanz von Bitcoin verhindert solche Fälle aufgrund der zugrundeliegenden Blockchain-Technologie.

Bitcoin-Transaktionen werden nur elektronisch über das Netzwerk ohne Zwischenhändler durchgeführt. Darüber hinaus verifiziert und führt die Blockchain alle Transaktionsdaten in einem permanenten gemeinsamen Ledger zusammen. Dies liefert aktuelle, genaue und zuverlässige Nachweise von Transaktionen und verhindert Betrug. Neben Geldüberweisungen können Verkäufer die Blockchain auch zur Übertragung von Dokumenten nutzen, was für beide Seiten mehr Transparenz und Sicherheit bedeutet.

Der Verkauf von Immobilien für Bitcoin mag wie ein neues Konzept erscheinen, bietet jedoch erhebliches Potenzial zur Steigerung Ihrer Kaufkraft mit erheblichen Steuererleichterungen. Es ist eine kreative Strategie, die Ihre Immobilieninvestitionspläne zu neuen Höhen führen könnte.

Auch interessant

– Unternehmen –
OECD-Prognose: Türkei mit dem zweithöchsten Wachstum der Welt

Die OECD hat ihre Wachstumsprognose für 2021 korrigiert, wobei China mit 8,5 Prozent die Liste anführt, dicht gefolgt von der Türkei mit 8,4 Prozent und an dritter Stelle das südamerikanische Land Argentinien mit 7,6 Prozent.

OECD-Prognose: Türkei mit dem zweithöchsten Wachstum der Welt

Leave a Comment