Vom ersten Koronafall bis zu einer halben Million Todesfällen

Symbolisches Bild: Corona tot

Etwa ein Jahr nach dem ersten offiziellen Koronatod in den USA wurde die symbolische Schwelle von 500.000 Todesfällen im Land überschritten. Chronologie einer verheerenden Krise:

21. Januar 2020

Die US-Gesundheitsbehörde CDC bestätigt offiziell den ersten Corona-Fall in den USA. Es ist ein 35-jähriger im Westküstenstaat Washington, der zuvor Verwandte in der chinesischen Stadt Wuhan besucht hatte.

31. Januar

Trump verhängt ein Einreiseverbot für Reisende aus China.

29. Februar

Erster bestätigter Koronatod in den USA. Es ist eine Frau aus der Gegend von Seattle, Bundesstaat Washington.

13. März

Trump erklärt einen nationalen Notfall. Am selben Tag tritt ein Einreiseverbot für Reisende aus Europa in Kraft.

19. März

Kalifornien ist der erste US-Bundesstaat, der Einwohner auffordert, ihre Häuser nur in Ausnahmefällen zu verlassen.

23. April

Trump bringt leichte Bestrahlung und das Versprühen von Desinfektionsmitteln als mögliche Mittel gegen das Coronavirus ins Spiel. Die Äußerungen verursachen weltweit Kopfschütteln.

27. Mai

Die Schwelle von 100.000 Korona-Todesfällen in den USA wurde überschritten.

22. September

Die Schwelle von 200.000 Korona-Todesfällen wurde überschritten.

2. Oktober

In einem nächtlichen Tweet gab Trump bekannt, dass er mit dem Corona-Virus infiziert war. Anschließend wurde er mehrere Tage in einem Krankenhaus behandelt.

3. November

Bei den Präsidentschaftswahlen wird Trump von dem Demokraten Joe Biden besiegt, der die Bekämpfung der Pandemie zu seiner dringendsten Aufgabe gemacht hat.

14. Dezember

Die landesweite Impfkampagne beginnt mit der Impfung einer New Yorker Krankenschwester. Am selben Tag wurde die Schwelle von 300.000 Todesfällen durch Korona überschritten.

19. Januar 2021

An Trumps letztem vollen Tag im Amt wird die Marke von 400.000 Todesfällen durch Korona überschritten.

21. Januar

Einen Tag nach seinem Amtsantritt stellte Biden eine nationale Strategie zur Bekämpfung des Coronavirus vor und unterzeichnete zehn Richtlinien zur Eindämmung der Pandemie.

22. Februar

Die Schwelle von 500.000 Korona-Todesfällen wurde überschritten.

Leave a Comment