Verdi ruft bei der Nürnberger Zeitung zu Streiks bei Amazon auf

Amazon – Bild: dvoevnore über Twenty20

Zu Beginn der Tarifverhandlungen für das Einzelhandels- und Versandhandelsgeschäft forderte die Verdi-Service-Gewerkschaft Streiks in sieben Versandzentren des Einzelhandelsunternehmens Amazon. Nach dem Motto “Tarifverhandlungen beenden, Dumpinglöhne bekämpfen, Gesundheit schützen!”

Verdi fordert nach eigenen Angaben, dass die Gruppe die Tarifverträge im Einzelhandels- und Versandhandel anerkennt und einen Tarifvertrag abschließt.

Das Unternehmen sagte, vergangene Streikaufrufe hätten keine Auswirkungen auf die Kunden gesehen. Amazon bietet auch bereits “hervorragende Löhne, hervorragende Zusatzleistungen und hervorragende Karrieremöglichkeiten”.

Leave a Comment