US-Golfstar Tiger Woods bei schwerem Autounfall verletzt ⋆ Nürnberger Blatt

Tiger Woods - Bild: US-Luftwaffe / Capt Jay Ostrich / CC BY-NC-ND 2.0
Tiger Woods – Bild: US-Luftwaffe / Capt Jay Ostrich / CC BY-NC-ND 2.0

Der US-Golfstar Tiger Woods wurde bei einem schweren Autounfall verletzt. Das Fahrzeug des Athleten kippte am Dienstagmorgen südlich von Los Angeles um, wie der örtliche Sheriff bekannt gab. Woods musste mit hydraulischer Rettungsausrüstung aus dem Fahrzeug befreit und ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei gab zunächst keine weiteren Informationen zum Zustand des 45-Jährigen ab. Sein Manager, Mark Steinberg, sagte gegenüber der Zeitschrift Golf Digest, dass Woods mehrere Beinverletzungen erlitten habe und derzeit operiert werde.

Nach Angaben des Sheriffs war Woods allein im Auto, als das Fahrzeug gegen 7:12 Uhr Ortszeit zwischen den Gemeinden Rolling Hill Estates und Rancho Palos Verdes abstürzte. Andere Fahrzeuge waren daher nicht in den Unfall verwickelt.

Der Sheriff sagte, das Auto sei “schwer beschädigt”. Fernsehaufnahmen zeigten einen schwer beschädigten SUV, der mehrere Meter von der Straße entfernt auf der Seite lag.

Woods gilt als einer der besten und erfolgreichsten Golfer der Geschichte. Während seiner Karriere gewann er 15 große Turniere. Woods war lange Zeit der unbestrittene Superstar seines Sports.

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment