Union Internationaler Demokraten (UID) informiert am Grenzübergang

Köksal Kuş (3.vl) mit Freiwilligen.

Edirne – Die Union der Internationalen Demokraten (UID) hat am Grenzübergang Kapıkule zwischen der Türkei und Bulgarien eine Informationsstelle für Rückkehrer nach Europa eingerichtet.

UID ruft zur Teilnahme an Bundestagswahlen auf

Die UID-Vorstände und ehrenamtlichen Teams am Stand verabschieden sich von den Reiserückkehrern und informieren gleichzeitig über die anstehenden Bundestagswahlen im September.

Aktive Beteiligung ist wichtig für die Integration

Im Gespräch mit NEX24 erklärte UID-Vorsitzender Köksal Kuş, dass der internationale Verband eine aktive politische Beteiligung für die Integration als äußerst wichtig erachtet. „Engagierte Partizipation und Partizipation ist das A und O, sowohl in der Politik als auch im gesellschaftlichen Zusammenleben“, sagt der 59-Jährige, der die Aktion vor Ort begleitet.

Teilnahme an Wahlen wichtige Aufgabe

“Wir möchten die in Deutschland lebenden wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger ermutigen, an den Wahlen teilzunehmen und sich ihrer demokratischen Verantwortung bewusst zu werden.” Die Teilnahme an Wahlen und damit die Mitgestaltung der Demokratie sei ein wichtiges Recht und eine wichtige Aufgabe, sagte Kuş.

Die UID, ehemals UETD (Union of European-Turkish Democrats), wurde 2004 in Köln gegründet. Auf der 6. Ordentlichen Generalversammlung am 20. Mai 2018 in Bosnien und Herzegowina wurde der Name in UID – Union of International Democrats geändert. Seitdem hat sich der internationale Verband zu einer Weltorganisation mit über 253 Niederlassungen in 17 Ländern entwickelt.

Yasin Baş / Edirne


Leave a Comment