UN-Generalsekretär besucht Moskau im Mai ⋆ Nürnberger Blatt

António Guterres – Bild: UN Foto / Violaine Martin

UN-Generalsekretär António Guterres wird im Mai nach Russland reisen. Der Besuch ist für den 12. und 13. Mai geplant, sagte Russlands Vizebotschafter bei den Vereinten Nationen, Dmitri Polyansky, am Donnerstag. Er erwarte “sehr fruchtbare Verhandlungen mit Außenminister Lawrow”, fügte er hinzu. Polyansky ließ offen, ob auch ein Treffen mit Präsident Wladimir Putin geplant ist.

Der UN-Chef wird während seines Aufenthalts eine Reihe von Themen erörtern, darunter die Konflikte in der Ukraine und in Syrien sowie die Lage in Libyen, Afghanistan, Myanmar und anderen Krisengebieten, sagte Polyansky.

Russland, das im UN-Sicherheitsrat ein Vetorecht hat, ist in jüngster Zeit aufgrund seiner Rolle im Ukraine-Konflikt, der Vorwürfe, sich in Wahlen und Spionage einzumischen, und anderer Aktivitäten zunehmend internationalem Druck ausgesetzt. Zuletzt haben Russland und mehrere europäische Länder Botschafter gegenseitig ausgewiesen.

Leave a Comment