Umweltministerium unterstützt Tierheime finanziell ⋆ Nürnberger Blatt

Shelter – Bild: jenni.heller über Twenty20

Das Bundesumweltministerium unterstützt Tierheime in der Corona-Krise mit einer einmaligen Zahlung von 7500 Euro. Dies berichtete “Bild am Sonntag” unter Berufung auf das Ministerium. Häuser, die aufgrund der Pandemie finanzielle Verluste erlitten haben, können ab Ende nächster Woche Hilfe beantragen.

Der Bundestag hat insgesamt fünf Millionen Euro bewilligt. Bundesumweltministerin Svenja Schulze sagte gegenüber der Zeitung: “Die Finanzierung wird hoffentlich dazu beitragen, die schwierige Zeit zu überstehen.” Wie das “Bild am Sonntag” unter Bezugnahme auf den Tierschutzverband berichtete, sind zahlreiche Haushalte aufgrund der Corona-Krise in Schwierigkeiten geraten. Spendenaktionen wie Sommerfestivals oder Basare hätten nicht stattfinden können.

Leave a Comment