Trump will seine erste Rede in Florida seit dem Ende seiner Amtszeit halten ⋆ Nürnberger Blatt

Donald Trump - Bild: Promi-Reise
Donald Trump – Bild: Promi-Reise

Ex-US-Präsident Donald Trump möchte am kommenden Wochenende seine erste Rede seit dem Ende seiner Amtszeit in Florida halten. Trump wird am 28. Februar auf der Konferenz der konservativen Aktivisten und Parlamentarier (CPAC) in Orlando erscheinen, sagten die Leute um ihn herum am Samstag. Trump wird über “die Zukunft der Republikanischen Partei und der konservativen Bewegung”, Migration und die “katastrophale Politik” seines Nachfolgers Joe Biden sprechen.

Trump hat die Präsidentschaftswahlen am 3. November eindeutig an den Demokraten Biden verloren. Aber wochenlang bereitete er sich darauf vor, mit unbegründeten Betrugsvorwürfen aus dem Amt gewählt zu werden, und stürzte so die USA in eine tiefe politische Krise. Seine Amtszeit endete am 20. Januar, als Biden vereidigt wurde. Trump lebt jetzt in seinem luxuriösen Mar-a-Lago-Anwesen in Palm Beach, Florida.

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment