Toyota überholt Volkswagen ⋆ Nürnberger Blatt

Toyota - Bild: dvoevnore über Twenty20
Toyota – Bild: dvoevnore über Twenty20

Der japanische Autohersteller Toyota hat den Volkswagen Konzern zum ersten Mal seit fünf Jahren in Bezug auf die Anzahl der verkauften Autos überholt. Toyota hat im vergangenen Jahr 9,53 Millionen Fahrzeuge verkauft, wie der Konzern am Donnerstag bekannt gab – VW hat 9,3 Millionen verkauft. Toyota hat zuletzt 2015 mehr Fahrzeuge als Volkswagen verkauft.

Beide Gruppen verkauften 2020 aufgrund der Koronapandemie und der damit verbundenen Einschränkungen weltweit weniger Fahrzeuge. Laut Toyota gingen die weltweiten Verkäufe im Jahr 2020 um mehr als zehn Prozent zurück. Anfang dieses Monats gab Volkswagen bekannt, dass die Verkäufe im Jahr 2020 um mehr als 15 Prozent gesunken seien.

Der japanische Hersteller sagte, Toyota habe vor allem in China mehr Autos verkauft: Der Anstieg in der Volksrepublik betrug über zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr. Volkswagen profitierte auch von starken Verkäufen in China.

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment