Tourismus in Kroatien! Worauf Sie jetzt achten sollten ⋆ Nürnberger Blatt

Urlaub in Kroatien – Rabac – Bild: 9_fingers_ via Twenty20

Das Thema Reisebeschränkungen war im vergangenen Jahr aufgrund des Coronavirus ein häufiges Thema. Der europaweite digitale Korona-Impfpass könnte eine große Chance für die Tourismusbranche bedeuten. Immerhin wurden die Deutschen in den letzten Monaten um viel Ausdauer gebeten.

Der Tourismuskommissar der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), sieht die Urlaubsfrage in diesem Sommer in Europa positiv: “Ich bin sehr optimistisch, dass Sommerferien in Deutschland und Europa mit entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen möglich sein werden.” Sonntag ‘mit. Er sieht auch eine großartige Gelegenheit beim Testen, um Reisenden ein Gefühl der Sicherheit zu geben.

Verantwortungsbewusstes Reisen

Verantwortungsbewusste Urlauber können Kroatien in vollen Zügen genießen Kroatien info. Um nach Kroatien einzureisen, muss einer der folgenden fünf Punkte erfüllt sein:

  • Negativer PCR- oder Antigen-Test, der beim Überschreiten der Grenze nicht älter als 48 Stunden ist.
  • Eine Impfbescheinigung, aus der hervorgeht, dass die vorletzte Impfung mindestens 14 Tage zuvor durchgeführt wurde.
  • Nachweis der Genesung von der Covid19-Krankheit, der beweist, dass die Genesung mindestens 11 Tage, jedoch nicht mehr als 180 Tage zurückliegt.
  • Nachweis der Genesung von der Covid19-Krankheit und der ersten Impfung, die mindestens 11 Tage, jedoch nicht länger als 5 Monate dauern muss.
  • 10-tägige Quarantäne oder Durchführung eines Tests bei Ankunft mit anschließender Selbstisolierung, bis das negative Testergebnis eingeht.

Kroatien Vorort

Seit dem 1. April hat Kroatien Touristen die Einreise erleichtert. Kroatien hat seine Hotels, Wohnungen und Campingplätze bereits geöffnet. Restaurants und Bars sind zumindest im Außenbereich zugänglich, sofern die Anforderungen erfüllt sind. In öffentlichen Innenräumen gibt es immer noch eine Maskenanforderung und einen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern.

Leave a Comment