Totes Baby im Mülleimer in Regensburg entdeckt ⋆ Nürnberger Blatt

Symbolisches Bild: Polizeiauto

In Regensburg wurde am Weihnachtstag ein totes Baby in einer Mülltonne entdeckt. Wie die Polizei am Samstag bekannt gab, wurde die mutmaßliche Mutter des Kindes festgenommen und befindet sich in Haft. Die Untersuchung steht daher unter dem Verdacht eines Mordes.

Das Neugeborene wurde am Freitagabend in einer Mülltonne gefunden. Die 24-jährige Mutter wurde in einem Krankenhaus gefunden. Eine Autopsie des Babys ergab, dass das kleine Mädchen nicht aus natürlichen Gründen starb. Der Hintergrund des Verbrechens war noch unklar, die Ermittlungen dauern an.

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment