Das SPD-Präsidium hat Saskia Esken und Lars Klingbeil als künftige Parteivorsitzende nominiert. Ein Bundesparteitag vom 10. bis 12. Dezember muss dem Vorschlag noch zustimmen. Klingbeil ersetzt Norbert Walter-Borjans, der nicht mehr kandidiert.

Hier schreiben und kuratieren die Redakteure des glamssupes