Paris bereitet sich darauf vor, zahlreiche Koronapatienten in andere Regionen zu verlegen ⋆ Nürnberger Blatt

Frankreich - Bild: Mehaniq über Twenty20
Frankreich – Bild: Mehaniq über Twenty20

Aufgrund der angespannten Lage in den Krankenhäusern im Großraum Paris bereiten sich die französischen Gesundheitsbehörden auf den Transfer zahlreicher Koronapatienten in andere Regionen vor. “Dutzende, sogar Hunderte von Patienten” könnten umgesiedelt werden, sagte Gesundheitsminister Olivier Véran am Donnerstag gegenüber Journalisten.

Im Großraum Paris ordnete die regionale Gesundheitsbehörde ARS Anfang dieser Woche an, dass Kliniken 40 Prozent ihrer medizinischen und chirurgischen Eingriffe verschieben müssen, um Betten für Covid 19-Patienten zu räumen. “Wir werden die Pläne weiter ändern, wenn die Situation dies erfordert”, sagte Véran.

Die Koronasituation in Frankreich sei “angespannt und besorgniserregend”, aber von Region zu Region sehr unterschiedlich, sagte Véran. Zum ersten Mal seit Ende 2020 befinden sich mehr als 4.000 Koronapatienten auf der Intensivstation in Frankreich.

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment