“OrpTheTurk” macht Millionengewinne am Pokertisch

(Foto: Screenshot / Pixabay)

Poker ist eines der beliebtesten Kartenspiele der Welt und das schon seit Jahrhunderten. Das Pokerspiel, wie wir es heute kennen, wurde im 19. Jahrhundert etabliert und wird mit Pokerkarten der anglo-amerikanischen Hand von 52 Karten gespielt. Eine Hand (Pokerhand) wird aus fünf Karten gebildet. Das Besondere am Poker ist die Kombination aus Strategie und Kartenglück.

Sowohl in Deutschland als auch in der Türkei spielen viele Menschen Poker als Hobby, sowohl live als auch online. Der oft unerfüllte Traum vieler Spieler ist es, am Pokertisch groß zu gewinnen. Doch bisher hatten nur wenige das Glück, dieses Hobby zum Beruf machen und Preisgelder bei High Roller Turnieren mitnehmen zu können. Der türkische Spieler Örpen Kısacıkoğlu ist jemand, der genau weiß, wie man sein Pokerface behält, um die großen Gewinne mit nach Hause zu nehmen.

(Screenshot / Pixabay)

Mit Glück im Spiel zum einzigen türkischen Poker-Millionär

Örpen Kısacıkoğlu wurde im Februar 1981 in der Türkei geboren und ist Unternehmer und Pokerspieler. Er stammt aus Izmir, lebt aber heute im Londoner Stadtteil Highgate. Dort ist er CEO der im Juni 2011 gegründeten Come On London Limited. Diese bietet Unterstützungsleistungen für das Risikomanagement. Kısacıkoğlu ist in seiner Heimat als erfolgreichster türkischer Pokerspieler bekannt. Der Pokerprofi spielt online auf der Plattform PokerStars und nimmt seit 2011 an renommierten Live-Turnieren teil. Er nimmt fast ausschließlich an High Roller Events teil. Das heißt, er spielt nur in Turnieren, die mit Buy-Ins von mindestens 10.000 US-Dollar beginnen.

Bei diesen Turnieren treffen sich die ganz großen Pokerstars an einem Tisch. Viele Turniere für Profis und auch für Anfänger wurden in den letzten Monaten vermehrt in der digitalen Welt ausgetragen. Ob offizielle Spiele der Weltbesten oder eine Runde in Online-Casino mit echtem Geld unter Laien findet jeder Interessierte im digitalen Angebot das Passende. Mit etwas Glück können Sie Ihre ersten Gewinne erzielen. Wenn es ums Gewinnen geht, ist der professionelle Pokerspieler Örpen Kısacıkoğlu ein echtes Ass. Bei Live-Pokerturnieren hat er bereits knapp sechs Millionen US-Dollar Preisgeld mit nach Hause genommen. Eine stolze Summe, die sich sehen lassen kann und die bisher kein anderer Landsmann toppen konnte.

OrpTheTurk – ein Spitzname, der Glück bringt

Kısacıkoğlu ist auch unter dem Spitznamen OrpTheTurk bekannt, mit diesem Namen spielt er auf der PokerStars-Plattform. Der in London ansässige Pokerstar hat 1.015.180 $ als höchstes Live-Preisgeld gewonnen. Alle Live-Preise summierten sich zu einem satten Plus von 5.894.403 US-Dollar. Der Unternehmer hat viel Erfahrung in den unterschiedlichsten Turnieren:

  • World Series of Poker
    Keine Armbänder
    Geldplatzierungen 2
  • Main Event der World Poker Tour
    Geldplatzierungen 2
  • Main Event der European Poker Tour
    Geldplatzierungen 3
  • Partypoker Live-Hauptevent
    Bargeldplatzierungen 4
(Screenshot / Pixabay)

Die erfolgreichsten High-Roller-Turniere von OrpTheTurk

Seine ersten erfolgreichen Turniere spielte er im Februar 2016. Kısacıkoğlu erreichte das Main Event von Europäische Pokertour (EPT) in Dublin und belegte den 54. Platz beim No Limit Hold’em Turnier. Das Preisgeld, das er mit nach Hause nehmen durfte: 10.000 Euro.

Sein nächster Durchbruch gelang ihm Ende Oktober 2016 bei einem eintägigen EPT High Roller in Malta. Bei diesem Turnier wurde er Vierter und erhielt ein Preisgeld von rund 80.000 Euro. Mitte März 2017 belegte Kısacıkoğlu den fünften Platz beim Super High Roller der PokerStars Championship (PSC) in Panama City, der knapp 150.000 US-Dollar wert war. Wenige Tage später gewann er ein High Roller Event mit einem Preisgeld von rund 100.000 Dollar.

Im Dezember 2017 erreichte Kısacıkoğlu zweimal den Final Table: einmal beim PSC in Prag, sowohl beim High Roller als auch beim Super High Roller Event. Hier gewann er insgesamt über 340.000 Euro Preisgeld. Nur einen Monat später kassierte er beim High Roller Turnier und Main Event beim PokerStars Caribbean Adventure auf den Bahamas. Preisgelder von knapp 200.000 US-Dollar verbesserten das Pokerbudget erheblich.

Anfang Februar 2018 zockte er in Österreich und wurde nach der Niederlage im Heads-Up gegen Christopher Frank Zweiter im Super High Roller der Casinos Austria Poker Tour in Seefeld. Weitere 172.000 Euro kamen in die Kasse. Ende August 2018 kassierte Kısacıkoğlu bei zwei EPT-Events in Barcelona und sicherte sich damit ein Preisgeld von über 360.000 Euro.

Mehr Turniersiege für den Türken

  • Anfang Oktober 2018: Millions UK High Roller Finaltisch bei Partypoker Millions Dusk Till Dawn in Nottingham. Preisgeld für den dritten Platz: 200.000 britische Pfund
  • Ende Oktober 2018: Premiere bei der World Series of Poker (WSOP). Beim Super High Roller der World Series of Poker Europe in Rozvadov belegte er den elften Platz. Das Preisgeld betrug knapp 185.000 Euro.
  • Mitte August 2019: Gewinner des Super High Rollers bei Partypoker Millions Europe in Rozvadov. Hier machte er mit Wladimir Trojanowski einen klugen Deal und erzielte ein Preisgeld von über 900.000 Euro.
  • Oktober 2019: Kısacıkoğlu wurde Dritter beim Short Deck High Roller der WSOP Europe in Rozvadov und sicherte sich rund 320.000 Euro.
  • Mitte November 2019: Hier hat der Pokerprofi seinen Einsatz mehr als verzehnfacht. Er wurde Zweiter in einem $50.000-Turnier bei der partypoker Millions World Bahamas für ein Preisgeld von $550.000.

Örpen Kısacıkoğlu weiß, wie man Pokerspiele gewinnt und an welchen High Roller Turnieren es sich lohnt, dabei zu sein. Auch als Unternehmer ist er wirtschaftlich erfolgreich und bringt seine Arbeit und sein Hobby auf einen gemeinsamen Nenner: Erfolg! Dass er beim Glücksspiel so hohe Gewinne macht, ist der großen Konstanz und guten Strategien zu verdanken. Fest steht, dass er einer der wenigen ist, die es bis an die Spitze der Gaming-Branche geschafft haben und davon leben können.

Auch interessant

– “Wahrheit Sozial” –
Trump-Aktien steigen um 800%, nachdem eine neue Social-Media-Plattform angekündigt wurde

Digital World Acquisition Corp., die SPAC, die plant, die geplante Social-Media-Plattform des ehemaligen Präsidenten Trump an die Öffentlichkeit zu bringen, erzielte am Freitag nach einer massiven Rallye in der vorherigen Sitzung starke Gewinne.

Trump-Aktien steigen um 800%, nachdem eine neue Social-Media-Plattform angekündigt wurde

Leave a Comment