Oppositionspolitiker Kılıçdaroğlu: Warum besitzt Erdoğan 13 Flugzeuge?

Oppositionsführer Kemal Kılıçdaroğlu (Archivfoto: Screenshot / Twitter)

Ankara – Der türkische Oppositionspolitiker Kemal Kılıçdaroğlu kritisierte in einem Interview die wirtschaftliche Situation in der Türkei und verurteilte die Flugzeugflotte von Präsident Recep Tayyip Erdogan als „verschwenderisch“.

In einem Interview mit Oda-TV fragte Kılıçdaroğlu, ob die Wirtschaftsdaten der Türkei „transparent an die Bürger übermittelt“ würden und wie hoch das Defizit des Sozialministeriums sei. Der Oppositionspolitiker kritisierte die Regierung für ihren “Überschuss”. Kılıçdaroğlu sagte, dass Abfall zur Norm geworden ist.

In Bezug auf “Abfall” als das Hauptphänomen, das den Staat diskreditiert, sagte er:

„Was ist Abfall? Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben. Sie treten als Abgeordneter in den Ruhestand und erhalten zusätzliche Renten von einer, zwei, drei, vier oder fünf Institutionen. Es gibt Millionen von Arbeitslosen, die hungrig sind. Warum spenden Sie dieses Geld nicht an Bedürftige? Warum besitzt Erdogan 13 Flugzeuge? Es ist eine Verschwendung “, sagte der BHKW-Chef.


Leave a Comment