Nusret “Salt Bae” plant ein 4,5-Millionen-Dollar-Restaurant in Las Vegas

Der türkische Star-Restaurator Nusret Gökce alias Salt Bae (Screenshot / Instagram)

Las Vegas – Die Eröffnung des lang erwarteten Nusr-Et-Steakhauses des türkischen Star-Gastronomen Nusret Gökce in der Casino-Metropole Las Vegas steht unmittelbar bevor.

Laut dem Restaurantführer der Stadt “Vegas Eater”Gökce hatte bereits Anfang des Monats die erforderlichen Papiere bei den Behörden eingereicht und muss nun nur noch seine 32 Millionen Instagram-Follower informieren. Wie “Vegas Eater” weiter berichtet, wird das Nusr-Et Steakhouse in ein zweistöckiges Gebäude im Restaurant- und Einzelhandelsviertel “The Park” umziehen. Der Park Las Vegas ist ein neues Speise- und Unterhaltungsviertel am Las Vegas Strip. Der Park liegt zwischen der T-Mobile Arena, dem Park MGM und den New York-New York Resorts und ist ein Outdoor-Ziel für die ganze Familie.

(Foto: Instagram (Nusr_et)

Frühe Pläne haben bereits Baukosten in Höhe von 4,5 Mio. USD für die Installation von Küchen auf beiden Etagen, zwei Speisesälen sowie Sitzgelegenheiten auf der Terrasse und auf dem Balkon vorgesehen. Ein möglicher Eröffnungstermin im Jahr 2021 oder Angaben zur Innenausstattung sind noch nicht bekannt.

In den letzten zehn Jahren hat sich das Steakhaus zu einem Magneten für Prominente, Social-Media-Influencer und Lebensmittelkritiker entwickelt.

Zum Thema

– Das Leben der Salt Bae –
Gastronomie: Wie viel kostet ein Nusret-Steak?

Seit dieser gutaussehende Mann mit dem abgewinkelten Arm Salz wie Feenstaub über das Steak in Nusr-Et verteilt hat, stellt sich die Frage: Wer ist dieser Salt Bae?

Gastronomie: Wie viel kostet ein Nusret-Steak?


Leave a Comment