Nusret Gökce alias Salt Bae: Klage wegen Urheberrechtsverletzung in Höhe von 5 Millionen US-Dollar

Der türkische Star-Restaurator Nusret Gökce alias Salt Bae (Screenshot / Instagram)

New York – Der türkische Star-Restaurator Nusret Gökce, auch bekannt als Salt Bae, steht vor einer weiteren Klage. In New York hat ihn ein Künstler wegen Urheberrechtsverletzung verklagt. William Hicks, ein Künstler aus Brooklyn, behauptet in einer Klage in Höhe von 5 Millionen US-Dollar, der virale Koch habe seine Kunstwerke illegal verwendet.

Laut der Klage beauftragte Gökçe Hicks und einen anderen Künstler im September 2017, ein Wandbild des Küchenchefs in seiner im Internet bekannten Salzstreuer-Pose für einen Standort seiner internationalen Restaurantkette Nusr-Et Steakhouse in Miami zu erstellen und zu installieren.

Gökçe verwendete seine Arbeit jedoch auch ohne Erlaubnis für Menüs, Taschen, Handtücher, die Etiketten seiner Gewürze, Menüanzeigen und digitalen Schilder in Steakrestaurants in der Türkei, in Griechenland und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Gökçe hat nie um Erlaubnis gebeten oder ihn dafür entschädigt.

Dies ist nicht das erste Mal, dass der türkische Gastronomen in ein juristisches Drama verwickelt ist. Im Jahr 2019 schlossen sich Mitarbeiter der Nusr-et Steakhouse-Niederlassungen in Manhattan und Miami einer Sammelklage gegen Gökçe an, in der behauptet wurde, der virale Koch habe seine Mitarbeiter unterbezahlt, Trinkgelder zurückgehalten und sich geweigert, einige Mitarbeiter für Überstunden zu bezahlen. Anfang dieses Jahres verklagte eine texanische Baufirma die Restaurantkette und behauptete, sie schulde mehr als 933.000 US-Dollar, nachdem sie ein Nusr-Et-Steakhouse in der Innenstadt von Dallas gebaut hatte.

Interessant auch

– Das Leben der Salt Bae –
Gastronomie: Wie viel kostet ein Nusret-Steak?

Seit dieser gutaussehende Mann mit dem abgewinkelten Arm Salz wie Feenstaub über das Steak in Nusr-Et verteilt hat, stellt sich die Frage: Wer ist dieser Salt Bae?

Gastronomie: Wie viel kostet ein Nusret-Steak?

Leave a Comment