NRW: Ab Montag kein Schulbesuch mehr

(Symbolfoto: pixa)

Düsseldorf – Die Schulpflicht in Nordrhein-Westfalen wird ab Montag aufgehoben. Schüler der unteren Klassen sollten dann von zu Hause aus am Unterricht teilnehmen.

Wie Premierminister Armin Laschet (CDU) am Freitag bekannt gab, werden Schüler ab der achten Klasse auf Distanz unterrichtet. Zusätzlich wurden die Schulferien um zwei Tage verlängert. “Aber die Schule bleibt obligatorisch”, sagte Laschet.

Wie der Vizepremier und Familienminister Joachim Stamp (FDP) angekündigt hat, bleiben Kindertagesstätten geöffnet. Wir appellieren jedoch an alle Eltern, die ihre Kinder zu Hause betreuen können, dies bis Januar zu tun.


Leave a Comment