Nach Floyds Urteil verspricht Biden einen weiteren Kampf gegen Rassismus ⋆ Nürnberger Blatt

Stoppt Rassismus!

US-Präsident Joe Biden hat nach dem Urteil im Prozess gegen den gewaltsamen Tod von George Floyd einen weiteren Kampf gegen Rassismus und Polizeigewalt gegen Schwarze versprochen. Das Schuldspruch gegen den weißen Ex-Polizisten Derek Chauvin war “ein Schritt nach vorne”, aber “nicht genug”, sagte Biden am Dienstag im Weißen Haus. “Wir müssen systemischen Rassismus und die Ungleichbehandlung von Minderheiten in Polizei und Justiz anerkennen und entschieden gegen sie vorgehen.”

In seiner Fernsehansprache verwies Biden unter anderem auf eine nach Floyd benannte Gesetzesvorlage für umfassende Polizeireformen. Der Präsident forderte eine rasche Verabschiedung des Textes: “Der Kongress muss handeln.” Biden sagte, er habe Floyds Familie versprochen, zu kämpfen, um sicherzustellen, dass er das Gesetz bald unterzeichnen könne. Rassismus ist ein “Schandfleck für die Seele unserer Nation”.

Eine Jury in Minneapolis befand Chauvin am Dienstag wegen Floyds Tod im Mord zweiten, dritten und zweiten Grades für schuldig. Die Strafe gegen den 45-Jährigen wird zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt.

Biden sagte am Abend, dass das Schuldspruch “ein großer Schritt auf dem Weg zur Gerechtigkeit” sein könnte. Die Erinnerung an Floyd muss daher am Leben erhalten werden. “‘Ich kann nicht atmen’ waren George Floyds letzte Worte”, sagte der Präsident. „Wir können diese Worte nicht mit ihm sterben lassen. Wir müssen diese Worte weiter hören. Wir dürfen uns nicht abwenden. “”

Biden forderte die USA zur Einheit auf. “Jetzt ist die Zeit für dieses Land, zusammenzukommen und sich als Amerikaner zu vereinen”, sagte der Präsident. Gleichzeitig forderte der Demokrat, dass mögliche Proteste friedlich bleiben müssen. “Agitatoren und Extremisten, die kein Interesse an sozialer Gerechtigkeit haben”, werden wahrscheinlich keinen Erfolg haben. Die Proteste gegen Polizeigewalt in den USA waren in den letzten Monaten immer wieder von Unruhen überschattet worden.

Leave a Comment