Bei einem durch heftige Regenfälle verursachten Erdrutsch im Südwesten Kolumbiens kamen mindestens zwölf Menschen ums Leben. Die Schlammmassen haben eine Pension und die Hauptverkehrsstraße der Region begraben.

Hier schreiben und kuratieren die Redakteure des glamssupes