Merkel stellt sich im ARD-Programm “Anne Will” ⋆ Nürnberger Blatt Fragen zur Koronapolitik

Angela Merkel – Bild: AFP über Glomex

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) stellt am Sonntagabend (21.45 Uhr) im ARD-Programm „Anne Will“ Fragen zur Koronapolitik der Bundesregierung. Nach Angaben der ARD geht es in der Sendung unter anderem darum, was das Eingestehen von Fehlern im Zusammenhang mit zusätzlichen Osterruhezeiten für das weitere Krisenmanagement von Bund und Ländern bedeutet.

Ein weiteres Thema ist die Frage, wo sich Deutschland derzeit im Kampf gegen das Koronavirus befindet und wie die dritte Infektionswelle gebrochen werden soll. Merkel war oft zu Gast bei “Anne Will”, daher ging es im Oktober 2015 und Februar 2016 um ihren Kurs in Flüchtlingspolitik. Sie war zuletzt im Juni 2018 in der Show zu sehen.

Leave a Comment