Merkel: Bund und Länder müssen immer zusammenarbeiten


Der Corona-Impfstoff Astrazeneca wird in Deutschland mit Ausnahme von Einzelfällen nur für Personen über 60 Jahre angewendet. Dies wurde von der Konferenz der Gesundheitsminister der Länder (GMK) am Dienstag auf Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) beschlossen. Hintergrund sind Fälle von Hirnvenenthrombosen im Zusammenhang mit Impfungen, insbesondere bei jüngeren Frauen.

Leave a Comment