Medizinischer Präsident befragt 50 Inzidenz von Neuinfektionen ⋆ Nürnberger Blatt

Symbolisches Bild: Coronavirus

Medizinischer Präsident Klaus Reinhardt hat Bund und Länder gebeten, das Ziel von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner pro Woche zu überdenken, um zu entscheiden, ob die harte Sperrung verlängert werden soll. “Ob wir uns streng an der Inzidenz von 50 orientieren, muss im Hinblick auf andere wichtige Faktoren, wie die psychosozialen Folgen der Schulschließungen, sorgfältig abgewogen werden”, sagte Reinhardt gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (Mittwochsausgaben).

Der Präsident der Deutschen Ärztekammer forderte außerdem die Umsetzung einer langfristigen Strategie zum Schutz der besonders gefährdeten Bevölkerungsgruppen. Neben den Impfungen sind bundesweit einheitliche Maßnahmen zur Minimierung des Kontakts erforderlich, insbesondere für ältere und zuvor kranke Menschen. “Warum ist es so schwierig, feste Zeitfenster für Senioren für den Einkauf im Einzelhandel oder spezielle Termine in öffentlichen Einrichtungen in ganz Deutschland zu schaffen?” Sagte Reinhardt.

Der medizinische Präsident forderte auch angemessene Testeinrichtungen und Schutzmaterial nicht nur für Pflegeheime, sondern auch für Familienbetreuer. “All dies kostet Geld und die Umsetzung ist nicht trivial, aber mit solchen Mitteln können unter bestimmten Umständen Menschenleben gerettet und Sperren verhindert werden”, sagte Reinhardt über seine Vorschläge für eine langfristige Strategie. “Ich würde mir mehr Kreativität von den Bundesländern und Gemeinden wünschen”, warnte der medizinische Präsident.

Die Inzidenz von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen wurde bisher als entscheidende Schwelle für schwerwiegende Einschränkungen des öffentlichen Lebens bei der Koronapandemie angesehen. Das Robert-Koch-Institut gab die landesweite Inzidenz am Dienstag um 149 bekannt. Aufgrund der hohen Zahl von Neuinfektionen gehen viele Regierungschefs nun davon aus, dass die bis zum 10. Januar geltende Sperrung verlängert wird.

Jetzt bewerben!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment