Marvin Compper neuer EM-Experte im “ZDF-Morgenmagazin”

Als neuer EM-Experte erklärt Marvin Compper im “ZDF-Morgenmagazin” was während der UEFA EURO 2020 passieren wird (Foto: ZDF / Hommes / Defodi Images)

Der frühere Bundesliga-Spieler Marvin Compper wird am Montag, 14. Juni 2021, früh aufstehen, um die EM-Spiele zu analysieren.

Als neuer EM-Experte der “ZDF-Morgenmagazin” Zu Beginn des Tages wird er den Zuschauern professionelle Einschätzungen zu aktuellen EM-Events bieten. Sein erster Auftritt findet einen Tag vor dem wegweisenden ersten EM-Gruppenspiel der deutschen Mannschaft gegen Weltmeister Frankreich statt – der ehemalige Abwehrspezialist, Sohn eines Deutschen und eines Franzosen, wird dann gleich gefragt, was die richtige Taktik für diesen schwierigen Start sein könnte Sein.

ZDF-Sportdirektor Thomas Fuhrmann: „Marvin Compper erweitert unser Expertenteam, mit dem wir bei dieser Fußball-Europameisterschaft antreten: Ob Per Mertesacker, Christoph Kramer, Sandro Wagner, Peter Hyballa, Manuel Gräfe oder Marvin Compper – unsere Live-Berichterstattung bietet hohe Qualität Erfahrung in der Analyse der Spiele. “

Marvin Compper sagt über seinen neuen Job:

„Es macht mir viel Spaß, die EM-Spiele zu sehen. Und noch mehr freue ich mich darauf, es im ‘ZDF Morgenmagazin’ analysieren zu können. “

Marvin Compper, Jahrgang 1985, hat in seiner Karriere fast 200 Bundesligaspiele für Borussia Mönchengladbach, die TSG Hoffenheim und RB-Leipzig absolviert. Er arbeitete auch für Fiorentina und Celtic Glasgow. Sein einziges Länderspiel für die deutsche A-Nationalmannschaft bestritt er im November 2008 als erster deutscher Nationalspieler für die TSG Hoffenheim.

Am Ende seiner Karriere spielte er für den MSV Duisburg – dort war er bis Ende dieser Saison als Co-Trainer aktiv. Als neuer ZDF-Experte wird Marvin Compper am Freitag, 11. Juni 2021, 13 Uhr im „ZDF Mittagsmagazin“ vorgestellt.

Leave a Comment