Marsrover “Perseverance” macht erste Probefahrt auf dem roten Planeten ür Nürnberger Blatt

Ausdauer - Bild: NASA / JPL-Caltech
Ausdauer – Bild: NASA / JPL-Caltech

Der Marsrover „Perseverance“ machte zum ersten Mal eine Runde um den Roten Planeten. Das rund eine Tonne schwere Fahrzeug legte in 33 Minuten insgesamt 6,5 Meter zurück, wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Freitag bekannt gab.

Laut NASA war es eine Probefahrt. “Das war unsere erste Chance (…), mit Perseverance eine Runde zu drehen”, sagte Anais Zarifian, ein NASA-Ingenieur in Pasadena, Kalifornien. Die Reise verlief „unglaublich gut“ und war ein „großer Meilenstein für die Mission“. Sie kündigte längere Reisen in der Zukunft an: “Das war erst der Anfang.”

“Perseverance” startete letzten Juli von der Erde und landete Mitte Februar auf dem Mars. Er soll mehrere Jahre lang nach Spuren früheren mikrobiellen Lebens auf dem Roten Planeten gesucht haben. Das Fahrzeug von der Größe eines SUV verfügt über einen zwei Meter langen Roboterarm, 19 Kameras und zwei Mikrofone.

Darüber hinaus hat „Perseverance“ den ultraleichten Mini-Hubschrauber „Ingenuity“ an Bord, der als erstes Flugzeug auf einem fremden Planeten fliegen wird. Das Team geht derzeit von einem Testflug im späten Frühjahr oder Frühsommer aus, sagte die NASA.

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment