Mann kann gegen Bezahlung geschlagen werden

(Foto: AA)

Istanbul – Dies ist eine andere Art von Anti-Stress-Methode. Als erster registrierter „Stresscoach“ in der Türkei wird Hasan Rıza Günay seit 11 Jahren von gestressten Menschen verprügelt.

Wie die Nachrichtenagentur Anadolu Berichten zufolge kommen Kunden mit Problemen wie Überarbeitung, Depressionen oder sogar Panikattacken zu ihm. Die meisten seiner Kunden sind Frauen. Inspiriert wurde er nach eigenen Angaben von dem Film Şark Bülbülü, in dem sich der Schauspieler Kemal Sunal freiwillig verprügeln ließ.

Einige Leute meditieren, andere schreien und wieder andere schlagen jemanden, um Stress abzubauen, sagte er und fügte hinzu, dass dies eine legale Alternative sei, unter der niemand leidet. Er erklärt, dass er nur zwei bis vier Kunden pro Tag nimmt und eine Sitzung durchschnittlich 10-15 Minuten dauert. Etwa 70 Prozent seiner Kunden sind Frauen. Er betont auch, dass er nicht alle Anfragen annimmt. Wenn er das Gefühl hat, dass die andere Person Böses im Sinn hat, lehnen Sie ab. „Meine Zeit ist begrenzt“, sagt Günay.


Leave a Comment