Löwe greift Tierpfleger in Osnabrück ⋆ Nürnberger Blatt an

Rettungsdienst
Rettungsdienst

Ein Tierpfleger wurde am Sonntagmorgen im Osnabrücker Zoo von einem Löwen verletzt. Die 25-jährige Frau wurde von dem Tier im Gehege angegriffen, bestätigte ein Polizeisprecher. Sie wurde im Krankenhaus schwer verletzt.

Trotzdem hatte der Tierpfleger Glück im Unglück. Es hätte viel schlimmer kommen können, sagte die Polizei. Nachdem festgestellt worden war, dass keine Drittschuld bestand, wurden keine weiteren Untersuchungen durchgeführt. “Es ist ein Arbeits- oder Arbeitsunfall”, sagte der Sprecher. Aufgrund der Koronasperre ist der Zoo derzeit für die Öffentlichkeit geschlossen.

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment