Lotteriespieler aus Baden-Württemberg gewinnt Eurojackpot mit 63 Millionen Euro ⋆ Nürnberger Blatt

Eurojackpot - Bild: Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
Eurojackpot – Bild: Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg, CC BY-SA 4.0über Wikimedia Commons

Ein Lotteriespieler aus Baden-Württemberg hat den Euro-Jackpot geknackt und 63,6 Millionen Euro gewonnen. Es ist der 100. Jackpot-Gewinn seit Beginn der Lotterie im März 2012, gab Westlotto am Freitagabend bekannt. In der Ziehung in Helsinki, Finnland, wurden die Gewinnzahlen 6, 11, 18, 26, 34 und die beiden Euro-Zahlen 5 und 8 ermittelt.

Den Informationen zufolge gehen jeweils fast 557.000 Euro an zwei Spieler aus Niedersachsen und Teilnehmer aus Hamburg, Schleswig-Holstein und der Tschechischen Republik.

Der Eurojackpot wurde zuletzt am 5. Februar geknackt. Am 15. Januar gewann ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen die Rekordsumme von 90 Millionen Euro.

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment