Linke kritisieren “Abzocke an der Tankstelle”

(Symbolfoto: nex24)

Osnabrück – Angesichts steigender Verbraucherpreise drängt die Linke im Bundestag auf eine “Inflationsbremse”. Fraktionschef Dietmar Bartsch sagte der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ): “Die Inflationsrate ist jetzt erschreckend hoch.” Das sind soziale Kürzungen durch die Hintertür. Seine Fraktionskollegin Sahra Wagenknecht kritisierte “Abzocke an der Tankstelle und der Heizung”.

Bartsch betonte, dass angesichts der Lohn- und Rentenentwicklung für die Mehrheit der Bevölkerung bereits starke Kaufkrafteinbußen an der Tagesordnung seien. Er forderte: “Wir brauchen eine Inflationsbremse, die in vielen Bereichen gilt – zum Beispiel im öffentlichen Verkehr oder bei den Energiekosten, wo der Staat oft als Preistreiber auftritt.” Zentral ist die versprochene Senkung der Strompreise, die endlich im großen Stil kommen muss. “Deutschland sollte den Titel des europäischen Strompreischampions schnell wieder loswerden”, sagte Bartsch.

„Dass alles immer teurer wird, ist kein Gefühl mehr, sondern harte Realität“, kritisierte die Abgeordnete Sahra Wagenknecht. „Das liegt vor allem an der teuren und ineffektiven Klimapolitik der Bundesregierung, die von den Grünen unterstützt wird“, sagte Wagenknecht der NOZ. „Abzocke an Tankstelle und Heizung werden hier als Klimaschutz verkauft, das ist keiner, weil den Leuten die Alternativen fehlen.“ Der Linkspolitiker forderte: „Klimapolitik muss bei den Strukturen und Verantwortlichen ansetzen, statt in den Geldbeutel des einfachen Volkes zu greifen. Die Politik kann und muss die Preiserhöhungen für Tanken und Heizen zurücknehmen und durch eine bezahlbare und wirksame Klimapolitik ersetzen. “

Die Inflationsrate in Deutschland lag im Juli bei 3,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Dadurch ist die Inflationsrate in die Höhe geschossen, wie das Statistische Bundesamt kürzlich mitteilte. Im Juni waren es noch 2,3 Prozent. Eine höhere Inflationsrate als im Juli 2021 gab es zuletzt im Dezember 1993 mit 4,3 Prozent, so die Statistiker.

Auch interessant

– iF-Designpreis –
Türkisches Auto TOGG gewinnt internationalen Designpreis

Die Turkish Automobile Joint Venture Group (TOGG), die das erste Elektrofahrzeug des Landes herstellt, hat für ihr C-SUV-Modell einen der renommiertesten Designpreise der Welt, den iF Design Award, erhalten.

Türkisches Auto TOGG gewinnt internationalen Designpreis

Leave a Comment