Lauterbach fordert strenge Tests an Flughäfen für diejenigen, die wieder auf Reisen sind ⋆ Nürnberger Blatt

Karl Lauterbach – Bild: Karl Lauterbach

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach glaubt, dass im Sommer eine signifikante Koronaentlastung möglich ist, fordert jedoch strenge Tests an Flughäfen für zurückkehrende Reisende. „Die Zahlen entwickeln sich sehr positiv. Einem entspannten Sommer mit erheblicher Lockerung steht nichts im Wege, wenn wir nicht nachlässig sind “, sagte Lauterbach von der Düsseldorfer” Rheinischen Post “(Donnerstagausgabe).” Um jedoch eine vierte Welle im Herbst zu verhindern, müssen wir nehmen Vorsichtsmaßnahmen, insbesondere für diejenigen, die von der Reise zurückkehren. “

Mindestens 20 Prozent der Bevölkerung wären “auf absehbare Zeit ohne Schutz, weil sie nicht geimpft werden können oder wollen”, fügte der SPD-Politiker hinzu. “Wir brauchen daher bereits strenge Tests an den Flughäfen und eine Quarantäne von Reisenden, bis das Testergebnis für diejenigen verfügbar ist, die aus Mutationsgebieten kommen.”

Wenn die Restaurants im Sommer und Herbst ihre Innenräume wieder öffnen könnten, würden sich die ungeimpften Menschen “unweigerlich anstecken”, sagte Lauterbach. “Daher wird die digitale Unterstützung durch die Corona-Warn-App oder die Luca-App noch sehr lange benötigt, um die Infektionsketten zu verfolgen.”

Das Kabinett erleichterte die Sommerferien in Europa am Mittwoch angesichts sinkender Koronazahlen. Insbesondere beseitigt die neue Einreiseverordnung Hindernisse für den Familienurlaub. Eltern müssen daher geimpft werden, Kinder jedoch nicht. Geimpfte und Genesende benötigen bei der Einreise keinen Test mehr und müssen sich nicht mehr in Quarantäne befinden. Dies gilt jedoch nicht, wenn Sie aus einem Virenvariantenbereich anreisen.

Leave a Comment