Kuba schafft ab dem 1. Januar ein Doppelwährungssystem von ⋆ Nürnberger Blatt

Banknote von Kuba

Kuba will nächstes Jahr sein Doppelwährungssystem abschaffen. Der Peso Cubano und das Peso-Cabrio, die derzeit im kommunistischen Inselstaat parallel sind, sollen ab dem 1. Januar 2021 zusammengelegt werden, sagte Staatsoberhaupt Miguel Díaz-Canel am Donnerstag (Ortszeit) im staatlichen Fernsehen. Der Wechselkurs der neuen einheitlichen Währung wurde auf 24 kubanische Pesos für einen US-Dollar festgelegt.

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment