Der bisherige Generalsekretär Lars Klingbeil soll neben Saskia Esken Co-Parteichef werden. Der 43-Jährige gilt als konservativ, hat aber Anhänger in allen Flügeln der SPD. Er war verantwortlich für den erfolgreichen Bundestagswahlkampf.

Hier schreiben und kuratieren die Redakteure des glamssupes