Indische Dorfbewohner suhlen sich im Kuhdung ⋆ Nürnberger Blatt


Im Indianerdorf Gumatapura gibt es zum Abschluss des Diwali Festival of Lights einen ganz besonderen Brauch: Die Bewohner schmieren sich dann mit Kuhdung ein, wälzen sich darin herum und bewerfen sich gegenseitig mit den Exkrementen. Sie versprechen Gesundheit aus dem Ritual.

Leave a Comment