Ihre größten Fans – die Familie – GlücksPost

Wer steckt unter der Maske? Mit dieser Frage kann sich Christa Rigozzi (38) bald wöchentlich beschäftigen: Ab dem 10. November ist die Moderatorin feste Jurorin im Beratungsteam der Gesangsquizshow „The Masked Singer Switzerland“. „Ich kann es kaum erwarten“, sagt sie glücklich, als wir sie am Telefon erreichen.

glamssup: Haben Sie eine Vermutung, wer sich unter den Masken befindet?

Christa Rigozzi: Ich habe keine Ahnung. Es gibt so viele Prominente in der Schweiz. Vielleicht schaue ich auf Instagram, wer demnächst nicht mehr dabei ist? (lacht) Nein, ich möchte überrascht sein.

Was ist Ihre Demaskierungsstrategie?

Ich habe Kriminologie studiert. Also werde ich versuchen, die Prominenten wie ein Profiler zu entlarven (lacht). Neben der Stimme achte ich auch auf Figur, Größe, Bewegungen und Gestik.

Wird Ihr Mann Giovanni (43) Ihnen zu Hause beim Raten helfen?

Hoffentlich! Letztes Jahr haben wir ein paar Shows zusammen gesehen. Er hat mir Input gegeben. Ich werde ihn nochmal um Tipps bitten.

Im Jahr 2020 waren Sie Gastjurorin, jetzt sind Sie festes Mitglied. Würden Sie auch als Sänger mitmachen?

Ich wäre lieber im Beratungsteam. Ich kann nicht so gut singen. Vielleicht würde ich nur zum Spaß mitmachen. Leistung ist auch wichtig, und ich tanze gerne, ich habe schon lange Ballett gemacht.

Die Show gilt als Familienshow. Dürfen deine Zwillinge Alissa und Zoe (4) überhaupt so lange aufbleiben?

Nein, es wäre zu spät, schließlich müssen sie am nächsten Tag in den Kindergarten. Aber mein Mann nimmt die Show auf und wir werden sie uns am Wochenende gemeinsam anschauen.

Wie steht es um den Medienkonsum zu Hause? Gibt es Regeln?

Unter der Woche gibt es kein Fernsehen für die Mädchen. Am Nachmittag ist es anders, wenn man ein wenig zuschauen kann. Und am Sonntag schauen wir alle zusammen einen Disney-Film.

Wie gefällt den Kindern die Show “The Masked Singer”?

Beide lieben es zu singen und zu tanzen und lieben sie. Besonders gefallen ihnen die Kostüme. Sie finden sie ganz toll.

Auch wenn Mama keinen trägt?

Ja, weil sie es nur toll finden, wenn sie mich im Fernsehen sehen. Dann sagen sie: „Oh, Mama! Du bist im Fernsehen! Wir wollen auch dort arbeiten! “Sie meinen den Bildschirm (lacht).

Merkst du schon, ob einer der beiden ein größeres Showtalent hat?

Zoe ist die talentiertere Sängerin, Alissa ist als Tänzerin talentierter. Beide ergänzen sich super.

Auf Instagram zeigt ihr regelmäßig Fotos der beiden. Es fällt auf, dass man das Gleiche öfter trägt.

Am Anfang habe ich immer verschiedene Outfits gekauft. Aber irgendwann, als sie verstanden, was sie anziehen sollten, begannen sie sich darüber zu streiten, wer was tragen durfte. Deshalb habe ich beschlossen, ihnen die gleichen Outfits zu kaufen. Seitdem gibt es keinen Streit mehr, die Mädels freuen sich – und Mama auch!

Leave a Comment