Ich bin geimpft, um meine Lieben zu umarmen

Aikido-Sensei | Meditationslehrer | Direktor | September 2009 im Integral Dojo zu präsentieren. (Foto: privat)

Von Miles Kessler – Aikido Sensei | Meditationslehrer

Ich bin geimpft, und nein, ich weiß nicht, was drin ist – weder in diesem Impfstoff, noch in den Impfungen, die ich als Kind bekommen habe, in dem Big Mac oder Hot Dogs, die ich vorher gegessen habe, oder in anderen Behandlungen … sei es gegen Krebs, AIDS, rheumatoide Arthritis oder Impfungen für Säuglinge oder Kinder. Ich vertraue meiner Ärztin, wenn sie sagt, dass es notwendig ist.

Ich weiß auch nicht, was in Ibuprofen, Tylenol oder anderen Medikamenten enthalten ist, sie heilen nur meine Kopfschmerzen und Schmerzen …
Ich weiß nicht, was in der Tätowierfarbe, dem Dampfen oder den Inhaltsstoffen in meiner Seife, meinem Shampoo oder sogar meinem Deodorant enthalten ist. Ich weiß nicht, welche langfristigen Auswirkungen die Handynutzung hat oder ob das Restaurant, in dem ich gerade gegessen habe, WIRKLICH sauberes Essen verwendet und sich die Hände gewaschen hat.

Zusamenfassend …

Es gibt viele Dinge, die ich nicht weiß und nie erfahren werde…
Ich weiß nur eines: Das Leben ist kurz, sehr kurz, und ich möchte immer noch etwas anderes tun, als jeden Tag zur Arbeit zu gehen oder in meinem Haus eingesperrt zu sein. Ich möchte immer noch ohne Angst reisen und Menschen umarmen und ein bisschen Lebensgefühl “vorher” finden.

Als Kind und Erwachsener wurde ich gegen Mumps, Masern, Röteln, Kinderlähmung, Windpocken und einige andere Krankheiten geimpft; meine Eltern und ich vertrauten der Wissenschaft und haben noch nie an einer der genannten Krankheiten gelitten oder diese übertragen … Ich wollte es nur erwähnen.

Ich bin nicht geimpft, um der Regierung zu gefallen, sondern um:

  • Um nicht an Covid-19 zu sterben
  • KEIN Krankenhausbett zu stopfen, wenn ich krank werde
  • Um meine Lieben zu umarmen
  • Ich muss also keine PCR oder Antigentests machen, um tanzen zu gehen, in ein Restaurant zu gehen, in den Urlaub zu fahren und vieles mehr …
  • Um mein Leben zu leben und meine Lieben zu genießen.
  • Für mehr Kissenschlachten mit meinen Kindern und vieles mehr
  • Damit Covid-19 eine alte Erinnerung wird
  • Um uns zu schützen.

PS. Viele liebe Seelen sind letztes Jahr durch COVID verloren gegangen. Ich trage meinen Teil dazu bei, die Ausbreitung zu stoppen. Ich hoffe, Sie schließen sich mir an.

Zuerst erschienen auf Facebook.

Zum Thema

– Verschwörungsmythen –
Bill Gates und sein angeblicher Plan zur Bevölkerungsreduzierung

Genau wie Weltkrisen der Vergangenheit – wie die Spanische Grippe zu Beginn des letzten Jahrhunderts mit fast 50 Millionen Toten – hat auch die Corona-Pandemie die skurrilsten Fantasien und Verschwörungstheorien ans Licht gebracht.

Bill Gates und sein angeblicher Plan zur Bevölkerungsreduzierung

Leave a Comment