Hennig-Wellsow führt die Liste der Thüringer Linken zur Bundestagswahl an ⋆ Nürnberger Blatt

Susanne Hennig-Wellsow – Bild: Die Linke Thüringen / CC BY-NC-SA 2.0

Die linke Bundesvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow führt die Liste der Thüringer Linken zur Bundestagswahl an. Der 43-Jährige wurde bei einer Vertreterversammlung in Seebach am Samstag mit 76,1 Prozent auf Platz eins der Landesliste gewählt, wie die Landespartei auf Twitter mitteilte. Seit Februar steht sie zusammen mit Janine Wissler an der Spitze der Linken im Bund.

Hennig-Wellsow hatte nach ihrer Wahl zur Parteivorsitzenden im März den Landesvorsitz der Thüringer Linken und auch den Fraktionsvorsitz im Landtag aufgegeben. Seit 2013 ist sie Landesvorsitzende der Linken in Thüringen und seit 2014 auch deren Fraktionsvorsitzende im Erfurter Landtag. Sie galt als führende Architektin der rot-rot-grünen Landesregierung unter dem linken Ministerpräsidenten Bodo Ramelow.

Leave a Comment