Gut die Hälfte der Deutschen hält Koronamaßnahmen für angemessen ⋆ Nürnberger Blatt

Ausgangssperre
Ausgangssperre

Mehr als die Hälfte der Deutschen hält derzeit die Maßnahmen zur Eindämmung der Koronapandemie für angemessen. In dem am Donnerstag von der ARD veröffentlichten aktuellen „Deutschland-Trend“ gaben 54 Prozent der Befragten an, die geltenden Beschränkungen zu unterstützen. 16 Prozent der Befragten halten die Maßnahmen für unzureichend.

Gleichzeitig wächst auch die Zahl der Kritiker: 27 Prozent der Umfrageteilnehmer halten die alltäglichen Einschränkungen für zu umfangreich. Gegenüber dem Vormonat bedeutet dies eine Steigerung um fünf Prozentpunkte. Für den aktuellen „Deutschland-Trend“ befragte das Infratest-Dimap-Institut von Montag bis Mittwoch 1025 Wähler im Auftrag der ARD „Morgenmagazin“.

Laut der Umfrage unterstützt eine Mehrheit der Befragten weiterhin Einschränkungen im Schulbetrieb. Sechs von zehn Wahlberechtigten befürworten die schrittweise Eröffnung von Schulen, 16 Prozent ziehen es vor, die Schulen vollständig geschlossen zu halten. Im Gegensatz dazu befürworten 22 Prozent der Befragten eine vollständige Wiederaufnahme des regulären Schulbetriebs.

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment