Geständnisse an seinem Jubiläumstag – GlücksPost

Viel Glück, aber auch Sehnsucht nach dem Tod: Kurz vor seinem 75. Geburtstag verrät der Sänger, was ihn im Leben beschäftigt und was ihn heute antreibt.

Howard Carpendale kam bald durch, dieser ungeliebte Tag – was nicht sein sollte. Der Popsänger ist 75 Jahre alt, würde es aber gerne unter den Teppich kehren! Er mag es nicht gefeiert zu werden. Und er mag es nicht, älter zu werden. “Ich weigere mich total, 75 zu sein”, sagt er mit einem Lächeln in “Stern”. Trotzdem: Anlässlich seines Jubiläumstages am 14. Januar gibt er Einblicke in sein Leben – so wie es ist und einmal war. Lesen Sie in der aktuellen glamssup (jetzt am Kiosk), was Howard Carpendale zu Themen wie:

  • Ungeliebt, alt zu werden
  • Schmerzhafte Zwangspause
  • Familienerkenntnisse
  • Sehnsucht nach dem Tod
  • Tröstliches Vermächtnis

Leave a Comment