George Clooney kauft eine Immobilie in der Provence ⋆ Nürnberger Blatt

George Clooney – Bild: Nicolas Genin aus Paris, Frankreich, CC BY-SA 2.0über Wikimedia Commons

George Clooney zieht es in die Hollywood-Diaspora in der Provence: Der US-amerikanische Schauspieler und Filmemacher hat eine Immobilie in Brignoles gekauft, wie das Rathaus der südfranzösischen Gemeinde am Donnerstag bestätigte – pünktlich zum 60. Geburtstag von Clooney.

Die 160 Hektar große Domaine du Canadel, die ein Landhaus aus dem 18. Jahrhundert, einen Teich, ein Schwimmbad und Weinberge umfasst, liegt nicht weit vom Weingut Château Margüi entfernt. Sein Besitzer, der Kultfilmer George Lucas, will auf dem Gelände ein prächtiges Hotel eröffnen.

Etwa eine halbe Autostunde von Clooneys zukünftigem Anwesen entfernt liegt das kleine Dorf Correns mit dem Weingut Chateau Miraval, das seit 2008 dem ehemaligen Hollywood-Traumpaar Angelina Jolie und Brad Pitt gehört.

Das Weingut von Joachim Splichal, einem deutschen Starkoch, der in Los Angeles arbeitet, befindet sich ebenfalls in Brignoles.

Die Vorbesitzer von Clooneys Domaine du Canadel sind ein älteres australisches Ehepaar, das in Monaco lebt. Die Immobilie stand seit einigen Jahren zum Verkauf. Der Hollywoodstar besitzt bereits eine Ferienvilla am Comer See in Italien.

Leave a Comment