Georg Haub zieht den Antrag auf Todeserklärung für Bruder Karl-Erivan Haub zurück

Firmensitz (Foto: Tengelmann.de)

Essen – Tengelmann-Miteigentümer Georg Haub hat seinen Antrag auf Todeserklärung für seinen vermissten Bruder Karl-Erivan Haub überraschenderweise zurückgezogen. Dies wurde vom Kölner Amtsgericht in Essen bestätigt Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ).

Nach Angaben des Sprechers wird das Verfahren zur Erklärung des Todes fortgesetzt. “”Die Bewerbungen von Christian Haub und der Unternehmensgruppe Tengelmann wird beibehalten “, sagte Richter Maurits Steinebach. Der Sprecher wollte sich nicht zu den Gründen für den Rückzug von Georg Haub äußern.

Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub wird seit dem 7. April 2018 vermisst, nachdem er nicht von einer Bergtour in der Schweiz zurückgekehrt war. Gegen den Willen seiner Familie reichten die Brüder und die Mülheimer Handelsgruppe im Oktober 2020 Anträge auf Todeserklärung ein. Seitdem ist in der Tengelmann-Gruppe ein gewaltsamer Familienstreit ausgebrochen. Seine beiden Kinder sind vor Gericht gegangen und wollen ihren Vater erben. Ein weiterer Kläger ist der vermisste Vater. Die Haubs gehören zu den reichsten Familien des Landes.

Die Staatsanwaltschaft in Köln, die die Todeserklärung selbst einleiten könnte, will den Anträgen von Georg Haub nicht zustimmen. “Die Staatsanwaltschaft hat von ihrem Antragsrecht nach § 16 des Abwesenheitsgesetzes keinen Gebrauch gemacht und beabsichtigt dies auch nicht”, sagte Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer von der WAZ.

Die Staatsanwaltschaft kann Maßnahmen ergreifen, wenn die Todeserklärung einer vermissten Person im öffentlichen Interesse liegt. Sollte Karl-Erivan Haub für tot erklärt werden, erben seine Kinder Viktoria und Erivan seine Anteile an der Tengelmann-Gruppe. Der deutsche Staat könnte eine Erbschaftssteuer von bis zu 450 Millionen Euro erhalten. Sollte Haub noch am Leben sein, wofür es keine Beweise gibt, könnte er des Betrugs beschuldigt werden, insbesondere gegen seine eigene Firma.

Interessant auch

– Forbes-Liste –
Top 10: Die reichsten Frauen in der Türkei

20 Prozent der reichsten Menschen der Welt sind Frauen. Einige dieser Frauen verdanken ihr Vermögen ihrem Ehepartner oder ihrer Familie, während andere dieses Vermögen durch ihre eigene harte Arbeit erlangten. Im Jahr 2020 veröffentlichte das US-Magazin “Forbes” wie jedes Jahr die aktualisierte Liste der reichsten Menschen der Welt. In der Rangliste der reichsten Türken der Welt finden sich immer mehr Frauen im Wert von Milliarden. Wir haben eine Top 10 Liste gemacht.

Top 10: Die reichsten Frauen in der Türkei

Leave a Comment