Gastronomie: Wie viel kostet ein Nusret-Steak?

(Foto: Nusr-Et Steakhouse New York)

Nusret Gökçe – Ein Künstler mit dem Fleisch

Zitat Muhammad Ali: “Die Champions kommen nicht aus den Trainingshallen, sondern von Menschen, die einen Wunsch, einen Traum und eine Vision haben.”

Dafür ist Nusret Gokce, der Mann, der die Nusr-Et-Steakhäuser gegründet hat, lebender Beweis. Auch er hatte diesen Wunsch, diesen Traum und die Vision – und er hat alles wahr werden lassen. Heute ist Nusret Gökçe bekannt als Salt Bae. Er ist es, der jedem Steak eine salzige Signatur verleiht. Und von denen Fußballer wie Manuel Neuer, Mesut Özil, Lionel Messi oder Ribéry gerne gekocht werden und Schönheiten wie Rihanna sie immer als T-Shirt-Print mit sich führen.

(Foto: Screenshot / Instagram)

Seit dieser gutaussehende Mann mit dem abgewinkelten Arm Salz wie Feenstaub über das Steak in Nusr-Et verteilt hat, stellt sich die Frage: Wer ist dieser Salt Bae?

Nusret Gökçe – Ein Video wurde viral

Ein Teil seines Erfolgs ist sicherlich die Marke, die er für sich selbst kreiert hat. Ein eng anliegendes weißes T-Shirt, eine Sonnenbrille und ab und zu eine Zigarre. So kennst du ihn, so erscheint er auf Instagram, wo er jetzt über 31 Millionen Follower hat. Und dort wurde er als türkischer Koch 2017 das erfolgreichste Mem des Jahres.

Alles, was benötigt wurde, war ein Video, das ihm zeigte, wie er kunstvoll ein Stück Fleisch schnitzte und mit erhobenem Arm und dem jetzt legendären gebogenen Handgelenk die Salzkörner wie Feenstaub über das Fleisch tropfen ließ. Innerhalb kürzester Zeit wurde dieses Video von @lolalissaa viral und war der Beginn von Nusret Gökçes weltweiter Karriere. Das Video hatte schnell 13 Millionen Aufrufe und erhielt über 50.000 Kommentare. Nusret erhielt auch diesen liebevollen Slang-Ausdruck Salt Bae. Bae steht für Freund oder Freundin.

(Foto: Instagram (Nusr_et)

Nusret Gökce – Frühes Leben

Nusret Gökçe wurde am 9. August 1983 in Erzurum als viertes von fünf Kindern einer armen Bergarbeiterfamilie geboren. Als er zwei Jahre alt war, zog die Familie nach Darica, Kocaeli County. Dort ging er auch zur Schule.

Aber die Schule war nicht sein Lieblingsort. Er verließ sie nach der Grundschule. In einem Interview in einer türkischen Zeitung erwähnte er, als er nach seiner Kindheit gefragt wurde, dass er sich an keine Kindheit erinnern könne. Seine Kindheit war immer von Arbeit und finanziellen Schwierigkeiten geprägt.

Im Alter von 14 Jahren begann er eine Lehre als Metzger in Bostanci, einem Stadtteil in Istanbul. Auch die Ausbildung fiel ihm nicht leicht. Wie bei vielen türkischen Lehrlingen begann er seine Arbeit als Laufbursche und Ladenreiniger. Seine 10 Meister in der Metzgerei sagten, mach das, mach das. Das Fleisch zu berühren war als Lehrling noch weit entfernt. Sein erster Kontakt mit Fleisch kam, als er stärker wurde, dann durfte er das Fleisch von den Knochen kratzen.
Wenn Sie ihn heute fragen, was die Arbeit des Metzgers für ihn bedeutet, sagt er von sich selbst, dass er ein Künstler dieser Arbeit ist. Andere malen ein Bild, für ihn ist das Schneiden des Fleisches Poesie, er spricht mit dem Fleisch und fügt ihm dadurch seine Liebe zu.

Ein undatiertes Foto aus seiner Kindheit. (Screenshot / Twitter)

Nusret Gökce – Er ist noch nicht verheiratet

Er arbeitet seit 23 Jahren unermüdlich in seinem Beruf. Er kennt weder Freizeit noch Ferien, sein Arbeitstag zählt trotz seines Erfolgs immer noch bis zu 18 Stunden. War das nicht der Grund, warum er keine Familie gründen konnte? Ist er deshalb noch nicht verheiratet? In einem Interview mit einer türkischen Zeitung sagte er, er habe keine Zeit für eine Frau. Eine Frau zu haben, Hände zu halten, ins Kino zu gehen oder irgendwo zusammen zu sitzen ist nicht möglich. Das Fleisch steht allem im Weg.

Nusret Gökçes Blick auf die Welt

2007 eröffnete sein Lehrer Günaydın Kasap ein völlig neues Restaurantkonzept, ein Metzgerrestaurant in der Istinye Park, das gehobene Einkaufszentrum auf der europäischen Seite von Istanbul. Zu diesem Zeitpunkt hatte Nusret Gökçe bereits viel Erfahrung als Metzger für Günaydın Kasap in Küçükyalı, einem Bezirk auf der asiatischen Seite Istanbuls, gesammelt und sollte nun die neue Niederlassung als Metzger und Koch im luxuriösen Istinye Park besetzen. Er mochte dieses Konzept und war schon damals erfolgreich.

Nusret war in seiner Arbeit immer ehrgeizig und wollte andere Restaurantkonzepte der Welt kennenlernen. Nachdem er seine Kreditkarte bis zum Rand erschöpft hatte und mit Hilfe eines Kunden, der ihn an verschiedene Restaurants verwies, nach Argentinien gereist war, der Heimat von Hilton-, Angus- und Hereford-Rindfleisch. Dort bekam er einen völlig neuen Einblick in das Thema Fleisch und dessen Zubereitung. Er war drei Monate in Buenos Aires und arbeitete in einer Vielzahl von Restaurants. Frei. Er lernte nicht nur viel über die Fleischverarbeitung, sondern auch, wie Fleisch anders gebraten und entsprechend serviert werden kann. Er lehnte die ihm angebotenen Stellen ab, kehrte nach Günaydın Kasap zurück und setzte das um, was er in Argentinien gelernt hatte.

Salt Bae studiert in New Yorks Steakhäusern

Aber es dauerte nur ein Jahr, bis Nusret Gökçe den Wunsch verspürte, in die USA zu gehen. Er war neugierig, wie das Fleisch in den Steakhäusern dort zubereitet wird. Wieder war es ein Kunde, der ihn mit New York in Kontakt brachte. Nusret musste vier Mal einen Antrag stellen, bevor ihm ein Visum erteilt wurde. Mit der vierten Bewerbung legte er alle Zeitungsartikel über seine kulinarischen Fähigkeiten bei – sie brachten ihn in die USA.

Er wanderte durch die verschiedensten Steakhäuser und es war sein größtes Bedürfnis, mit viel Wissen in seinem Rucksack nach Istanbul zurückzukehren. Zuvor hatte er jedoch die Möglichkeit, ein Menü für die Journalisten zusammenzustellen, das dann in der New York Times veröffentlicht wurde. Der Durchbruch in die Welt der Großen war gekommen.

Vom ersten Nusr-Et-Steakhouse bis zu Ihrem eigenen Hotel

Zurück in Istanbul legten er und sein Freund Mithat Erdem, der als Investor fungierte, den Grundstein für ihr erstes Restaurant. Eine Neuinterpretation der Steakhauskultur begann.

Neben den Nusr-Et-Steakhäusern in Istanbul, Ankara, Bodrum und Marmaris setzt das Unternehmen jetzt auch auf Nusret BURGER, ein Burger-Konzept für Fleischliebhaber, die keine Kompromisse eingehen möchten. Zumindest wirbt Nusr-Et so für diese Restaurants auf seiner Website.

Mit starken Partnern an seiner Seite konnte Nusr-Et Steakhouse auch weltweit ein Geschäft eröffnen. Von Dallas über Miami nach New York und weiter nach Dubai, Abu Dhabi, Doha / Katar, Mykonos nach London. Und wo immer die Nusr-Et-Steakhäuser ihre Türen öffnen, die Reichen und Schönen, Starlets aus Film und Show, Sportler und Designer, einfach jeder, der seinen Namen gerne mit Nusret Gökçe in Verbindung bringt.

Und bald werden sie auch in seinen Betten schlafen. Im Oktober 2020 eröffnete er sein erstes Hotel in Istanbul, das Nusret Maçka Palace. Damit verwirklicht er seinen größten Traum, wie er auf Instagram enthüllte.

Was kostet ein Steak im Nusr-Et oder ein Bett in einem Hotel?

Das Nusr-Et Steakhouse bietet eine sehr ausgewogene Speisekarte.
Vorspeisen mögen Steak Tatar sind bei Nusr-Et in Istanbul für 145 TL (ca. 15 Euro / Stand 20.12.) oder a Nusret Special Sushi für 60 TL (6,3 €). Natürlich wird auch eine große Auswahl an Salaten angeboten. Sie können einen Hirtensalat für 40 TL (4,2 €) oder einen Avocadosalat für 46 TL (4,75 €) erhalten.

Wenn es um Fleisch geht, können Sie zwischen Rindersteaks, Bonfilets oder Lammfleisch wählen. Die Preise richten sich nach dem Gewicht des gewünschten Fleisches. Zum Beispiel zahlen Sie 200 gr 240 TL (25,3 €) für einen Nusret Kobe. Ein goldenes Steak wie es Franck Ribéry aß, kostet 500 TL (53 €) als 500 gr Steak Im Gegensatz dazu können Sie einen Lokum Burger für 60 TL (6,34 €) essen.

Das Park Hyatt Istanbul Macka PalasDas Hotel, das er letztes Jahr für 50 Millionen Dollar gekauft hat, hat bisher größtenteils erstklassige Bewertungen erhalten. Die Zimmerpreise für eine exklusive Suite liegen zwischen 400 und 1200 US-Dollar. Alle Preise sind ohne Gewähr.

Ehre und Respekt für Diego Maradona im Nusr-Et Steakhous

Er zeigte heutzutage eine respektvolle und ehrenvolle Geste. Als Diego Maradona starb, reservierte er den Lieblingstisch der Fußballlegende im Nusr-Et Steakhouse in Dubai mit den Worten: „Dies war Ihr Lieblingstisch in Maradona. Dieser Tisch ist für immer für Sie reserviert. RIP-Legende “.

(Instagram / Screenshot)

Salt Bae – Mit Fitness die Karriereleiter hinauf

Neben seinem guten Aussehen und seinen Kochkünsten ist Nusret Gökçes muskulöse Figur ein weiterer Faktor, der zu seinem Ruhm beiträgt. Er macht kein Geheimnis daraus, wie er sich jeden Tag fit hält. Wenn Sie sehen, wie sein Training mit seiner Disziplin kombiniert wird, wundern Sie sich nicht mehr über den Körperbau des Salt Bae. Auf Instagram gibt er seinen Körperfettanteil mit 5,8 Prozent an. In einer Höhe von 1,68 m wiegt er 65 kg.

Auf der Karriereleiter ist kein Ende in Sicht. Sein Vermögen ist auf Geschätzte 200 Millionen US-Dollar. Trotz seines Reichtums ist Nusret Gökçe bodenständig geblieben. Er ließ in seiner Heimatstadt Schulen bauen, hilft Erdbebenopfern, hilft Frauen am Frauentag und ist ansonsten immer bereit, seinen Erfolg mit Bedürftigen zu teilen.

Salt Bae und seine Erfolge

Sein erster großer Erfolg war, als Journalisten in New York Times ein Salt Bae-Menü veröffentlichten, während er in New York war. Er ist auch als Gastschauspieler in der beliebten TV-Serie aufgetreten Narcos teilgenommen. Die Serie handelt vom Leben des kolumbianischen Drogendealers und Drogenschmugglers Pablo Escobar. Im Film servierte Nusret wie im Leben Fleisch in einem Restaurant.

(Foto: Twitter / Nusret)

Salt Bae stand in der Spielshow Survivor 2017 Turkey neben Acun Ilicali vor der Kamera. Inzwischen arbeiten über 400 Mitarbeiter in seinen Restaurants. Superstars und Prominente gehören zu seinen Gästen. Er konnte seinen größten Traum verwirklichen, sein eigenes Hotel.

Zum Thema

– Truthahn –
Istanbul: Nusret eröffnet sein 50-Millionen-Dollar-Hotel

Vom Metzger zum Multimillionär – für Nusret Gökce wird ein Traum wahr. Nachdem er Dutzende von Restaurants auf der ganzen Welt besucht hat, eröffnet er das Hotel in Istanbul, das er letztes Jahr diesen Freitag gekauft hat.

Istanbul: Nusret eröffnet sein 50-Millionen-Dollar-Hotel

Leave a Comment