Forscher betont Wirksamkeit der Corona-Impfung: Booster hochwirksam

(Symbolfoto: pixa)

Köln – Corona-Forscher Gerd Fätkenheuer fordert trotz steigender Impfdurchbrüche eine möglichst umfassende Impfung gegen das Coronavirus.

„Bei einer vollständig geimpften Bevölkerung würde die Neuinfektionsrate weiter sinken“, schreibt der Leiter der Abteilung Infektionskrankheiten des Universitätsklinikums Köln in derKölner Stadt-Anzeiger” mit Bezug auf die Entwicklungen in Ländern wie Portugal mit einer Impfrate von fast 90 Prozent.

In einer vollständig geimpften Bevölkerung biete die Impfung möglichst der gesamten Bevölkerung “den erfolgversprechendsten Weg, um aus den vielen unvernünftigen Forderungen der Pandemie herauszukommen”.

Fätkenheuer betonte die nachweislich hohe Wirksamkeit, insbesondere die Auffrischung des Impfschutzes mit einer dritten Dosis (Booster). Eine aktuelle Studie aus Israel zeigt, dass dieser Booster die Wirksamkeit der Impfung drastisch erhöht. Die Wirksamkeit bei der Vorbeugung schwerer Erkrankungen wurde mit 92 Prozent ermittelt.

„Auf den Alltag übertragen bedeutet dies, dass jede Person, die dreimal geimpft wurde, einen sehr hohen Schutz vor Covid-19 hat. Wollte man aus Impfdurchbrüchen und den folgenden Covid-19-Erkrankungen schließen, die laut Fätkenheuer bei Geimpften weniger schwerwiegend sind, „wäre das ungefähr so ​​falsch, als würde man ein Tempolimit in Ballungsräumen für sinnlos erklären“ die Begründung, dass es unabhängig von Tempo 50 oder 30 zu Unfällen mit Verletzten und sogar zu Todesfällen kommt“, so der Experte.

Er rät daher allen Menschen über zwölf Jahren dringend, sich so schnell wie möglich impfen zu lassen, was demnächst auch für Kinder ab fünf Jahren möglich sein wird. „‚Wenn du jetzt allein bist, bleibst du noch lange dort…‘ So beschreibt Rainer Maria Rilke die düstere Aussicht auf den Winter in einem berühmten Herbstgedicht. Damit wir nicht alleine bleiben müssen und bald unbeschwert mit anderen zusammen sein können, sollten wir uns alle impfen lassen – je früher desto besser. “

Auch interessant

– Corona-Pandemie –
Islamwissenschaftler: Corona-Impfung ist religiöse Pflicht

Der in Österreich lebende Imam Tarafa Baghajati hat auf Facebook zu Impfungen aufgerufen. Aus islamischer Sicht erläutert Baghajati die sozialen, rechtlichen und moralischen Aspekte der Corona-Impfung.

Islamwissenschaftler: Corona-Impfung ist religiöse Pflicht

Leave a Comment