Fluggesellschaft verliert Kontakt zu Passagierflugzeugen in Indonesien ⋆ Nürnberger Blatt

Flugzeug

Die indonesische Fluggesellschaft Sriwijaya Air verlor kurz nach dem Start am Samstag den Kontakt zu einem ihrer Flugzeuge. Das Passagierflugzeug startete in der Hauptstadt Jakarta und hatte die Insel Borneo als Ziel, sagte das Verkehrsministerium. Es ist noch unklar, wie viele Passagiere und Besatzungsmitglieder sich an Bord der Boeing 737-500 befanden.

Jetzt bewerben!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment