Erdogan: EU-Mitgliedschaft hat oberste Priorität

(Archivfoto: tccb)

Ankara – Bei einem Treffen mit EU-Botschaftern in Ankara Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bot Europa einen Neuanfang.

„Wir haben seit tausend Jahren eine gemeinsame Geographie, dasselbe Zivilisationsbecken, das uns ernährt hat. So wie es ohne Europa nicht möglich ist, die türkische Geschichte zu verstehen, ist es ohne die Türkei nicht möglich, die europäische Geschichte zu verstehen. Wir als Nation stellen uns gemeinsam mit Europa unsere Zukunft vor. In diesem Sinne kämpfen wir seit fast 60 Jahren für die Vollmitgliedschaft in der Union. Wir haben die Vollmitgliedschaft nie aufgegeben, was unser oberstes Ziel ist, trotz aller Doppelmoral und Ungerechtigkeiten, die wir in diesem Prozess erlebt haben “, sagte das türkische Staatsoberhaupt auf dem Treffen.

Die Türkei ist bereit, eine positive Agenda mit einer langfristigen Perspektive zu erstellen und “die Beziehungen zu Europa wieder in Gang zu bringen”.

Erdogan: “Wir erwarten von unseren europäischen Freunden den gleichen Willen.”

“So wie das 60-jährige Zulassungsverfahren unseres Landes für uns eine strategische Entscheidung ist, wird die Aufnahme der Türkei als Vollmitglied der EU eine ontologische Entscheidung in Bezug auf die Zukunft der Union sein”, fuhr Erdogan fort.

“Es liegt in unseren Händen, die Beziehungen zwischen der EU und der Türkei im Jahr 2021 erfolgreich umzugestalten”, sagte er beim Treffen im offiziellen Cankaya-Palast in der Hauptstadt Ankara.

Obwohl die Türkei vor Jahrzehnten eine EU-Mitgliedschaft beantragt hat, wurde sie erst 2005 offiziell zum Kandidaten für eine Vollmitgliedschaft, und in den letzten Jahren ist der Beitrittsprozess ins Stocken geraten. Erdogan betonte, dass 2020 kein einfaches Jahr für die Beziehungen zwischen der Türkei und der EU gewesen sei, und fügte hinzu, dass einige EU-Mitgliedstaaten darauf abzielten, die bilateralen Probleme mit der Türkei “in den Hallen der EU” zu lösen.

„Die Türkei-EU-Agenda wurde missbraucht, indem sie hinter dem Vorwand der Einheit stand [und] Solidarität “, sagte Erdogan.

(Screenshot / Twitter)

Zum Thema

– VEREINIGTE STAATEN –
Erdogan-Sprecher Kalin: Die Gespräche mit Bidens Transitionsteam laufen gut

Das Übergangsteam des gewählten US-Präsidenten Joe Biden will gute Beziehungen zu Ankara aufbauen, sagte der türkische Präsidentensprecher.

Erdogan-Sprecher Kalin: Die Gespräche mit Bidens Transitionsteam laufen gut

Leave a Comment