Erdogan empfängt “Türkische Helden von Wien” im Präsidentenpalast

(Foto: tccb)

Ankara – Die Österreich-Türken Mikail Özen und Recep Tayyip Gültekin riskierten während des Terroranschlags in Wien mitten im Kugelhagel ihr Leben, um einem verwundeten Polizisten und einer älteren Frau zu helfen.

Um seinen Dank auszudrücken, empfing der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan die beiden am Mittwoch im Präsidentenpalast in Ankara. Erdogan dankte den Männern, die im Internet als Helden gefeiert wurden, für ihren Mut. Das türkische Staatsoberhaupt dankte beiden Anfang November per Videoanruf. Die Türkei sei stolz auf sie, sagte Erdogan:

“”Seien Sie den Österreichern weiterhin hilfreich. Sie verstehen uns vielleicht nicht, aber wir verstehen sie. “”

Ehrenmedaille des Polizeichefs

Gültekin und Özen wurden Mitte Dezember vom Wiener Polizeipräsidenten Gerhard Pürstl mit einer Ehrenmedaille ausgezeichnet.

Recep Tayyip Gültekin (l.) Und Mikail Özen bei der Verleihung der Ehrenmedaille durch den Wiener Polizeipräsidenten Gerhard Pürstl. (Foto: Wiener Polizei)

Durch „mutiges und mutiges Handeln“ von Gültekin und Özen wurde ein Beitrag geleistet, damit „Menschenleben gerettet werden können“, heißt es im Dankesbrief. Für das “außerordentliche Engagement”, das die beiden Österreich-Türken trotz der schwierigen Situation zeigten, drückte der Wiener Polizeipräsident seinen Dank und seine Anerkennung aus, berichtete TRT Deutsch.

“Terror ist überall Terror”

Er lebt in Österreich und verdient seinen Lebensunterhalt hier, sagte Gültekin: „Die Polizei, die verletzt wurde, war meine Polizei. Die Leute, die verletzt wurden, waren meine Leute. Ich drücke dem österreichischen Staat mein Beileid aus und hoffe, dass sich die Verletzten schnell erholen. “”

Er fügte hinzu: „Wenn morgen dasselbe passieren würde, würde ich nicht zögern, Menschen zu retten. Ich möchte keine Diskriminierung zwischen Muslimen, Juden oder Christen sehen. Terror hat in diesen Religionen keinen Platz. Terror ist überall Terror. “”

Interessant auch

– “Alptug-Sözen-Station” –
Alptug-Sözen-Station: Ehre für den Frankfurter Helden

Er war noch jung, als er bei einer Hilfsaktion sein Leben verlor. Jetzt soll eine Gedenktafel an sein heldenhaftes Verhalten erinnern.

Alptug-Sözen-Station: Ehre für den Frankfurter Helden

Leave a Comment