“Ende Mai wird die Situation viel entspannter sein”

(Symbolfoto: nex24)

Osnabrück – Nach Inkrafttreten der Ausgangssperre bei hohen Inzidenzen rechnet Mediziner Dirk Heinrich mit einem raschen Rückgang der Koronazahlen.

“Ich sehe die Chance, dass die dritte Welle kurz vor dem Bruch steht”, sagte der Vorsitzende des Virchowbunds, der in Deutschland praktizierenden Ärztevereinigung, in einem Interview mit der “Neuen Osnabrücker Zeitung”.NOZ).

Der zunehmende Impfungseffekt und die bisherigen Sperrmaßnahmen haben die Zahlen bereits stabilisiert, jetzt ist die Notbremse angezogen. „In Hamburg haben Ausgangssperren die Zahl der Neuinfektionen bereits deutlich reduziert. Dies wird auch in Berlin und anderswo funktionieren “, sagte Heinrich, der selbst als Arzt in Hamburg praktiziert.

Die Ausgangssperre würde “die riskanten Abendveranstaltungen effektiv verhindern, weil Sie sonst nicht nach Hause kommen”, sagte der Leiter des Vereins. “Derzeit gibt es im privaten Sektor immer noch zu viele Infektionen.” Wenn sich dies ändert, kann Corona schnell überwunden werden.

“Meine Überzeugung: Wir werden das Rennen zwischen Impfrate und Inzidenz gewinnen, wenn wir unsere Füße zwei oder drei Wochen lang ruhig halten, die Blockade ertragen und mit der Impfung schneller werden”, sagte Heinrich von der NOZ.

„Ende Mai wird sich die Situation deutlich entspannen. Dann werden ungefähr zwölf Millionen Menschen zusätzlich geimpft, dann werden 30, 35 Prozent der Menschen geimpft, und das hilft enorm. “”

Interessant auch

– Corona-Pandemie –
Türkischer Wissenschaftler entwickelt Medikament: Coronavirus in 48 Stunden zerstört

Nach dem deutsch-türkischen Machtpaar Uğur Şahin (55) und Özlem Türeci (53), die mit ihrer Firma BioNTech den mRNA-Impfstoff BNT162b2 gegen das tödliche Virus Covid-19 entwickelten, könnte ein weiterer Forscher türkischer Herkunft einen Durchbruch im Kampf gegen das tödliche Virus erzielen Corona Erfolg.

Türkischer Wissenschaftler entwickelt Medikament: Coronavirus in 48 Stunden zerstört

Leave a Comment