Einbrecher bricht in Fernsehabend der Berliner Familie ür Nürnberger Blatt ein

Berliner Polizei

Ein Einbrecher brach am Mittwoch in einen Fernsehabend ein, den eine Berliner Familie teilte. Die Familie, die sich vor dem Fernseher im Bezirk Niederschönhausen versammelt hatte, hörte zunächst verdächtige Geräusche an der Haustür, wie die Berliner Polizei am Donnerstag sagte. Kurz darauf stand ein unbekannter Mann im Flur.

Auf die Frage, wer er sei und was er im Haus tue, drehte sich der Eindringling um und floh. Der 39-jährige Familienvater begann daraufhin mit der Verfolgung, und die Polizei, die von seiner Frau alarmiert wurde, fand den Vermieter kurz darauf in der Gegend.

Mit seiner Hilfe konnten die Beamten den 39-jährigen Verdächtigen ausfindig machen und festnehmen. Anfangs gab der Mann falsche persönliche Daten an, wurde aber im Verlauf der Untersuchung identifiziert. Während einer Suche fanden die Ermittler auch Drogen und Dokumente, die sie anderen Diebstählen zuschreiben konnten.

Jetzt bewerben!

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment