Diebe auf der Flucht nach einem bewaffneten Angriff auf einen Düsseldorfer Juwelier ⋆ Nürnberger Blatt

Symbolisches Bild: blaues Licht

Mindestens drei bewaffnete Täter griffen einen Juwelier an und stahlen hochwertige Armbanduhren auf der Düsseldorfer Luxus-Einkaufsmeile „Königsallee“. Unmittelbar danach wurde eine große Fahndung ausgelöst, wie die Polizei am Montag bekannt gab. Dementsprechend wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt, um nach den Männern zu suchen.

Laut Polizeibericht rammten die Männer den Seiteneingang des Juweliers mit ihrem Auto unmittelbar vor der Eröffnung des Geschäfts am Morgen. Dann stürmten sie in den Laden und bedrohten die anwesenden Mitarbeiter mit Pfefferspray und Schusswaffen.

Die Täter sollen “in wenigen Minuten” “sehr wertvolle” Luxusarmbanduhren gesammelt und mit zwei bereitgestellten Motorrollern geflohen sein. Laut Polizeibericht wurden die Männer danach “wie vom Boden verschluckt”.

Die gesuchten Personen sollten mindestens drei junge Männer mit Mund- und Nasenschutz sein. Seit die Motorroller gefunden wurden, geht die Polizei davon aus, dass die Täter auf ein anderes Fluchtfahrzeug umgestellt haben.

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment