Die linke Fraktion im EU-Parlament fordert einen Untersuchungsausschuss zur Impfstrategie ⋆ Nürnberger Blatt

Symbolisches Bild: Europäische Union
Symbolisches Bild: Europäische Union

Vor der Debatte im Europäischen Parlament über die EU-Impfstrategie forderte die Gruppe der Europäischen Linken einen Untersuchungsausschuss zu diesem Thema. Die Fraktion werde die Einrichtung eines Ausschusses in der Debatte am Mittwoch fördern, sagte Martin Schirdewan, der Ko-Fraktionsvorsitzende der Linken im Europäischen Parlament, die “Süddeutsche Zeitung” (Mittwochsausgabe). “Mit einem solchen Ausschuss kann das Parlament seine Kontrollfunktion gegenüber der Kommission stärker ausüben.”

Nach Ansicht von Schirdewan sollte der Ausschuss Zugang zu allen Kaufverträgen haben und alle beteiligten Parteien befragen können. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen verteidigt am Mittwoch im Europäischen Parlament die Strategie ihrer Behörde für die Beschaffung von Corona-Impfstoffen. Die Kommission wird wegen Produktionsproblemen der Impfstoffhersteller und Lieferverzögerungen massiv kritisiert. Von der Leyen hatte kürzlich zugegeben, das Problem der Massenproduktion neu entwickelter Mittel unterschätzt und möglicherweise übermäßige Erwartungen geweckt zu haben.

FLASH TV – Immer gut informiert!

Leave a Comment